Ford Ford E-Transit

  • Lager-Neuwagen ab
    61.490,- €
  • Gebrauchtwagen ab
    65.990,- €

Im Betrieb

Ford Ford E-Transit Betrieb

Wir stellen Ihnen nach Wunsch die Hard- und Software zur einfachen Aufladung Ihres Elektrofahrzeug-Fuhrparks zur Verfügung. So können Sie Ihren Ford E-Transit in etwas mehr als 8 Stunden von 0-100% aufzuladen.

Öffentliche Ladestation

Ford Ford E-Transit Ladestation

Ihr Ford lässt sich problemlos aufladen, egal, wo Sie unterwegs sind. Das BlueOval™ Charge Network verfügt über mehr als 200.000 Ladestationen in ganz Europa. Und die leistungsstarken Schnellladestationen von IONITY mit jeweils mehreren Ladepunkten befinden sich an über 450 Standorten.

Aufladen zu Hause

Ford Ford E-Transit Aufladen

Das Aufladen des Ford zu Hause ist so einfach wie das Aufladen Ihres Smartphones und sorgt ganz problemlos dafür, dass der Transporter bereit ist, wenn Sie losfahren möchten. Alternativ können Sie auch eine Ford Connected Wallbox zu Hause installieren, um Ihr Fahrzeug noch bequemer und schneller aufzuladen.

Power rund um die Uhr

Ford Ford E-Transit Power

Dank der großen Batterie können Sie jederzeit Ihre Geräte über den Ford mit Strom versorgen. Die Pro Power Onboard Steckdose liefert 2,3 kWh Leistung, ohne dass ein Generator erforderlich ist. So können Sie Ihre Bohrer, Sägen, Laptops oder sonstigen Geräte einfach an die integrierte 230 Volt-Steckdose anschließen und an die Arbeit gehen.

Einzelradaufhängung für die Hinterachse

Ford Ford E-Transit Einzelradaufhängung

Der Ford E-Transit ist mit einer Einzelradaufhängung für die Hinterachse ausgestattet, wodurch Trag- und Leistungsfähigkeit Ihres Fahrzeugs gesteigert werden. Das Ergebnis ist eine hervorragende Traktion und präzises Handling, ganz egal, ob Ihr Ford E-Transit unbeladen ist oder bis zu 1.616 kg Fracht transportiert.

Leistungsfähigkeit ohne Kompromisse

Ford Ford E-Transit Leistungsfähigkeit

Der mit intelligenten Systemen ausgestattete Ford E-Transit bietet emissionsfreies Fahren, ohne dass seine Leistungsfähigkeit beeinträchtigt wird. Seine Batterie befindet sich unterhalb der Hauptkarosserie, um im Fahrzeug maximalen Platz zu bieten. Dank einer Auswahl von drei Radständen und drei Dachhöhen stehen Ihnen zwischen 9,5 und 15,1 Kubikmetern verfügbarer Laderaum zur Verfügung, in dem für den Kastenwagen LKW bis zu 1.616 kg Fracht transportiert werden können. Und durch die elektrisch betriebene Schiebetür sowie die großen Hecktüren gelangen Sie mühelos an Ihre Ladung.

Ford Ford E-Transit Gallerie

Ford Ford E-Transit Gallerie

Ford Ford E-Transit Gallerie

Ford Ford E-Transit Gallerie

Ford Ford E-Transit Gallerie

Ford Ford E-Transit Gallerie

Ford Ford E-Transit Gallerie

Ford Ford E-Transit Gallerie

Fahren ohne Emissionen

Ford Ford E-Transit Emissionen

Wenn Sie oft in belebten Innenstädten arbeiten, ist der Ford E-Transit der perfekte Transporter für den Job. Der vollelektrische Antrieb stellt sicher, dass Sie jederzeit in emissionsfreie Zonen fahren können – noch mehr Flexibilität für Ihr Business!

Wählbare Fahrmodi

Ford Ford E-Transit Fahrmodi

Mithilfe der 3 Fahrmodi können Sie die Fahrweise Ihres Ford E-Transit je nach Aufgabe oder Gelände anpassen. Sie haben die Wahl zwischen einem Fahrmodus für das tägliche Fahren, einem für nasse und eisige Bedingungen sowie einem Fahrmodus für eine besonders kraftstoffsparende Fahrweise.

ECO-Mode

Ford Ford E-Transit ECO-Mode

Der Ford visualisiert Ihren Fahrstil unter Umweltgesichtspunkten und unterstützt Sie dabei, eine umweltschonende und wirtschaftliche Fahrweise zu erreichen. Das System analysiert Geschwindigkeit, Schalt- und Bremsverhalten, vorausschauendes Fahren und das Verhältnis zwischen Lang- und Kurzstrecken. Die für Fahrzeuge mit Schaltgetriebe verfügbare Schaltempfehlungsanzeige zeigt den optimalen Zeitpunkt zum Hochschalten durch einen Pfeil im Display an. Ziel ist eine verbrauchseffiziente Fahrweise.

Electronic Shifter

Ford Ford E-Transit Shifter

Für das Automatikgetriebe verleiht der Electronic Shifter (Drehschalter) Ihnen die volle Kontrolle über das fortschrittliche Getriebe, sodass Sie Gänge mit einer einfachen Drehung des Reglers auswählen können. Durch den Austausch des herkömmlichen Schalthebels wird mehr Platz für einen übersichtlicheren, geräumigeren Innenraum geschaffen.

Geringe Betriebskosten

Ford Ford E-Transit Betriebskosten

Durch die Umstellung auf Elektroantrieb profitiert Ihr Unternehmen von geringeren Betriebskosten. Das Aufladen eines Fahrzeugs ist deutlich günstiger als das herkömmliche Betanken, und wenn Sie Ihren Ford E-Transit zu Hause oder am Arbeitsplatz und nicht an öffentlichen Ladestationen aufladen, sind die Kosten noch niedriger. Vor allem, wenn Sie die Möglichkeit haben reduzierte Energietarife für das Aufladen über Nacht nutzen zu können.

Niedrige Wartungskosten

Ford Ford E-Transit Wartungskosten

Profitieren Sie von niedrigeren Kosten bei Routine-Wartungsterminen: Verglichen mit herkömmlichen Fahrzeugen mit Verbrennungsmotoren umfassen Elektrofahrzeuge weniger Bauteile wie z. B. Ölfilter, Zündkerzen oder Betriebsstoffe wie Motoröl oder AdBlue. Dies trägt dazu bei, Ausfallzeiten zu minimieren und die Produktivität Ihres Unternehmens zu steigern.

Ford E-Transit Garantie

Ford Ford E-Transit Garantie

Für den Ford E-Transit gilt eine Neuwagengarantie von 2 Jahren sowie eine Garantie von 8 Jahren bzw. 160.000 Kilometer für die Hochvoltbatterie und -bauteile. Weiterhin gewährt Ford eine Garantie gegen Durchrosten von 12 Jahren. Es gelten die Garantiebedingungen des Servicehefts.

Elektromotor

Stromverbrauch Ford e-Transit in kWh/100km gemäß WLTP, kombiniert**
CO2-Emission 0 g/km,
Effizienzklasse A+++,
Reichweite**: bis zu 317 km.



Das Fahrzeug ist zum gegenwertigen Zeitpunkt noch nicht erhähltlich (Stand Februar 2022). Die Verbrauchswerte werden nach erfolgter Homologation zum Verkaufsstart bekannt gegeben.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen und ggf. zum Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO₂-Emissionen und den offiziellen Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

** Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen WLTP-Messverfahren (Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure) ermittelt und z.T. in NEFZ-Werte umgerechnet, um die Vergleichbarkeit mit anderen Fahrzeugen gemäß VO (EG) Nr. 715/2007, VO (EU) Nr. 2017/1153 und VO (EU) Nr. 2017/1151 zu gewährleisten. Für Neuzulassungen ab dem 1. September 2018 wird für die Berechnung des CO2-emissionsabhängigen Elements der Kfz-Steuer der nach dem WLTP-Messverfahren bestimmte Wert der CO₂-Emission herangezogen.